UA-18863023
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Original Ungarische Backstein- Klinker, Riemchen, Verblender, Antikriemchen, Ziegel, Klinkersteine

Die Riemchen werden in dem kleinen Ungarischen Dorf Császártoltés, in der Südungarischen Region Bács- Kiskun, in einem kleinen Familienbetrieb aus 80- 120 Jahre alten Backsteinen in Handarbeit hergestellt. Bei dem sogenannten “selektiven Handrückbau“ werden die Klinkersteine, anders als bei konventionellen Abbrucharbeiten, alle einzeln aus dem Mauerwerk gelöst, weitestgehend von Zement, Kalk und Putzresten gesäubert und palettiert. Danach werden die Klinkersteine zu Riemchen weiterverarbeitet. Die Weiterverarbeitung geschieht ebenfalls noch in Handarbeit, indem mittels einer Nassschneidmaschine Scheibe um Scheibe von den Klinkersteinen herunter geschnitten, diese entsprechend sortiert und wiederum palettiert werden.

Neben den Backstein- Klinker, die aus dem für diese Region typischen hellen Lehm gebrannt wurden, gibt es diese auch aus rotem Lehm gebrannt. Des Weiteren werden die Riemchen auch mit geraden Schnittkannten hergestellt, sowie Riemchen bei denen nur die Stein Außenseiten verwendet werden. Diese ergeben dann ein besonders uriges und rustikales Bild.
In den Dörfern rund um Császártoltés wie z.B. Hajós, Kecel, Nemesnádudvar, Sükösd, Misce usw. werden diese Klinkersteine gerne dazu verwendet um Fenster-, oder Türleibungen damit zu verschönern. Aber auch ganze Wände, im Innen-, wie im Außenbereich werden damit verblendet. Insbesondere in dem Weinkellerdorf Hajós- Pincefalu, das mit seinen über 1200 Weinkellern wegen seiner Einzigartigkeit mittlerweile durch die UNESCO geschützt ist, findet man zahlreiche Weinbaukeller mit diesen wunderschönen Klinkersteinen verziert.
Kein neuer oder künstlich hergestellter Stein kann die Wärme und Ausstrahlung solch alter, zu Riemchen weiterverarbeiteten, Klinkersteinen bieten. Kein Stein gleicht in Form und Farbe dem anderen. Dadurch verleihen Sie jedem Projekt ein individuelles Flair. Jede Wand wird zum Unikat.

Da es sich um alte Baumaterialien handelt, die den zu dieser Zeit üblichen herstellungsverfahren unterliegen, sind Farbabweichungen und Maßdifferenzen kein Grund zur Reklamation. Ebenfalls ist ein Bruch einzelner Riemchen aufgrund ihrer Beschaffenheit, durch z. B. den Transport, trotz sorgfältiger Behandlung nicht vermeidbar. Dies stellt ebenfalls kein Grund zur Reklamation dar. Diese Riemchen können aber zum erstellen von Anfängen oder Versätzen verwendet werden. Es empfiehlt sich daher immer etwas großzügiger zu kalkulieren

 

Wir haben zurzeit die Möglichkeit 3- 4 mal im Jahr solche Riemchen direkt zu importieren.

 

Bild 1: 25,00 €/ m²- Ziegelkern, hell gemischt

Bild 2: 25,00 €/ m²- Ziegelkern, rot gemischt

Bild 3: 35,00 €/ m²- Ziegelaußenseiten, hell gemischt

Bild 4: 38,00 €/ m²- Ziegel geschnitten, hell gemischt

Bild 5: 25,00 €/ m²- Klinkerstein- Kiesel, gemischt

 

Ab 50 m² -> 5% Rabatt 

Ab 100 m² -> 8% Rabatt 

Ab 150 m² -> Auf Anfrage

 

Alle Preise sind Nettopreise und gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot

 

 

GK Gerüstverleih Krall * Kirchenstraße 75 * 66793 Saarwellingen- Reisbach * Tel.: 06838/ 970747 * Fax.: 06838/ 970746 * Mobil: 0160/ 2847285 * Mail: info@geruest-saarland.de